• Kostenloser Versand ab 60€
  • Expertenberatung
  • Kostenloser Rückversand
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Carlos I
Carlos I Solera Gran Reserva mit 2 Schott...
26,95 €
38,50 € / 1 Liter
Suau
Brandy Suau 15 Años Solera Reserva
28,50 €
40,71 € / 1 Liter
Brandy 1866
Brandy 1866 Gran Reserva
59,95 €
85,64 € / 1 Liter
Lepanto
Brandy Lepanto
29,50 €
42,14 € / 1 Liter
Veterano
Conde de Osborne Cristal Solera Gran Reserva
28,99 €
41,41 € / 1 Liter
Cardenal Mendoza
Cardenal Mendoza Solera Gran Reserva
36,50 €
52,14 € / 1 Liter
Luis Felipe
Luis Felipe Brandy Gran Reserva 60 Años
119,25 €
170,36 € / 1 Liter
Carlos I
Brandy de Jerez Carlos I Solera Gran Reserva
25,99 €
37,13 € / 1 Liter
Vecchia Romagna
Vecchia Romagna Etichetta Nera Brandy
17,95 €
25,64 € / 1 Liter
Cardenal Mendoza
Cardenal Mendoza Carta Real Solera Gran Reserva
65,90 €
94,14 € / 1 Liter
Cardenal Mendoza
Cardenal Mendoza Angelus Likör
36,50 €
52,14 € / 1 Liter
Perez Barquero
Brandy Brigadier Barquero
17,95 €

Brandy

Brandy, der edle, fassgereifte Weinbrand

Der Weinbrand zählt zu den ersten Spirituosen, die die Menschheit produziert hat. Seine Herstellung ist in vielen von Europa und Amerika sehr verbreitet, wo er verschiedene Ausprägungen und Namen bekommen kann. Die bekannteste Bezeichnungen für Weinbrände sind, Cognac und Armagnac in Frankreich, Pisco in Perú und Chile, und Brandy in verschiedenen Ländern wie Kalifornien (USA), Italien, Portugal und Spanien.
Das Wort Brandy ist eigentlich die englisierte Form des holländischen Wortes Brandewijn, denn die Holländer waren für lange Zeit der größte Abnehmermarkt für Branntweine in Europa. Die Bezeichnung Brandy ist in der EU geschützt und reguliert. Damit wird ein Destillat aus Wein mit einem gesetzlichen Alkoholgehalt von mindestens 36% Vol. gemeint, und der einem Reifungs- und Alterungsprozess von mindestens sechs oder zwölf Monaten je nach Fassungsvermögen in Eichenfässern unterzogen wurde.
Spanien ist wahrscheinlich das Land mit der größten Tradition in Brandy-Herstellung weltweit. Zwei Regionen in Spanien teilen sich die Stellung Größte Produktionstätte von Brandy zu sein, Penedès in Katalonien (Brandy Torres) und, vor allem, Jerez in Andalusien (Osborne, Cardenal Mendoza, 1866, Carlos I, Lepanto, Gran Duque de Alba, usw.) wobei die letztere eine längere Tradition und besondere und differenzierende Herstellungsmerkmale aufweist. Andere Produktionsgebiete sind La Mancha (Brandy Peinado) oder Mallorca (Brandy Suau).

Brandy de Jerez, der Brandy der Königsklasse

Im Sherry-Gebiet zwischen Jerez de la Frontera, El Puerto de Santa María und Sanlúcar de Barrameda wird seit dem 18. Jahrhundert Brandy hergestellt. Die Produktion von Sherry hat hier die Produktion von Brandy so stark beeinflusst, dass die eine ohne die andere nicht möglich wäre.
Der Grundwein für Brandy de Jerez wird um 95% aus der ziemlich neutralen Rebsorte Airén aus La Mancha hergestellt. Die restlichen 5% werden aus der einheimischen Sorte Palomino gekeltert. Die Destillation wird in Destillierkolben aus Kupfer durchgeführt und dabei nur die besten Fraktionen vom Destillat so ausgewählt, dass aus drei Liter Grundwein ungefähr nur ein Liter Branntwein gewonnen wird.
Das Einzigartige von Brandy de Jerez liegt aber an seiner Reifung oder Alterung. Das geschieht in Holzfässern aus amerikanischer Eiche, in denen mindestens drei Jahre lang Sherry-Wein vorher gelagert wurde. So kann das Holz auch einen unverwechselbaren Sherry-Touch dem Brandy verleihen. Je nach vorher im Fass gelagerter Sherry-Sorte, können Brandys einen sehr unterschiedlichen Charakter bekommen. Sehr beliebt sind zum Beispiel die in Pedro Ximénez Fässern gereiften Brandys. Solche Brandy tragen im Normalfall auf dem Etikett die Initialen „P.X.“. Die Eichenfässer werden auch, gleich wie beim Sherry, in Solera-Systeme verbunden und somit haben auch bei den jüngeren Brandys auch einen kleinen Anteil an älteren Brandys mit sich.
Der Kontrollrat des geschützten Herkunftsbezeichnung Brandy de Jerez unterscheidet drei Stufen:
Brandy de Jerez Solera: mit einer durchschnittlichen Alterung von einem Jahr (mindestens sechs Monaten) in Solera-Systemen.
Brandy de Jerez Solera Reserva: mit einer durchschnittlichen Alterung von drei Jahren (mindestens ein Jahr) in Solera-Systemen.
Brandy de Jerez Solera Gran Reserva: mit einer durchschnittlichen Alterung von zehn Jahren (mindestens drei Jahren) in Solera-Systemen.

Brandy online bei Mitte Meer kaufen

Im Mitte Meer Online Shop haben Sie eine breite und repräsentative Auswahl an spanischen Brandys. Verwöhnen Sie ihren Gaumen mit einem der edelsten und traditionsreichsten Spirituosen der Welt und lassen Sie sich von den Aromen und Nuancen inspirieren, die mit Zeit und Geduld das Holz in den Weinbrand eingeprägt hat.

 

Brandy, der edle, fassgereifte Weinbrand Der Weinbrand zählt zu den ersten Spirituosen, die die Menschheit produziert hat. Seine Herstellung ist in vielen von Europa und Amerika sehr verbreitet,... mehr erfahren »
Fenster schließen
Brandy

Brandy, der edle, fassgereifte Weinbrand

Der Weinbrand zählt zu den ersten Spirituosen, die die Menschheit produziert hat. Seine Herstellung ist in vielen von Europa und Amerika sehr verbreitet, wo er verschiedene Ausprägungen und Namen bekommen kann. Die bekannteste Bezeichnungen für Weinbrände sind, Cognac und Armagnac in Frankreich, Pisco in Perú und Chile, und Brandy in verschiedenen Ländern wie Kalifornien (USA), Italien, Portugal und Spanien.
Das Wort Brandy ist eigentlich die englisierte Form des holländischen Wortes Brandewijn, denn die Holländer waren für lange Zeit der größte Abnehmermarkt für Branntweine in Europa. Die Bezeichnung Brandy ist in der EU geschützt und reguliert. Damit wird ein Destillat aus Wein mit einem gesetzlichen Alkoholgehalt von mindestens 36% Vol. gemeint, und der einem Reifungs- und Alterungsprozess von mindestens sechs oder zwölf Monaten je nach Fassungsvermögen in Eichenfässern unterzogen wurde.
Spanien ist wahrscheinlich das Land mit der größten Tradition in Brandy-Herstellung weltweit. Zwei Regionen in Spanien teilen sich die Stellung Größte Produktionstätte von Brandy zu sein, Penedès in Katalonien (Brandy Torres) und, vor allem, Jerez in Andalusien (Osborne, Cardenal Mendoza, 1866, Carlos I, Lepanto, Gran Duque de Alba, usw.) wobei die letztere eine längere Tradition und besondere und differenzierende Herstellungsmerkmale aufweist. Andere Produktionsgebiete sind La Mancha (Brandy Peinado) oder Mallorca (Brandy Suau).

Brandy de Jerez, der Brandy der Königsklasse

Im Sherry-Gebiet zwischen Jerez de la Frontera, El Puerto de Santa María und Sanlúcar de Barrameda wird seit dem 18. Jahrhundert Brandy hergestellt. Die Produktion von Sherry hat hier die Produktion von Brandy so stark beeinflusst, dass die eine ohne die andere nicht möglich wäre.
Der Grundwein für Brandy de Jerez wird um 95% aus der ziemlich neutralen Rebsorte Airén aus La Mancha hergestellt. Die restlichen 5% werden aus der einheimischen Sorte Palomino gekeltert. Die Destillation wird in Destillierkolben aus Kupfer durchgeführt und dabei nur die besten Fraktionen vom Destillat so ausgewählt, dass aus drei Liter Grundwein ungefähr nur ein Liter Branntwein gewonnen wird.
Das Einzigartige von Brandy de Jerez liegt aber an seiner Reifung oder Alterung. Das geschieht in Holzfässern aus amerikanischer Eiche, in denen mindestens drei Jahre lang Sherry-Wein vorher gelagert wurde. So kann das Holz auch einen unverwechselbaren Sherry-Touch dem Brandy verleihen. Je nach vorher im Fass gelagerter Sherry-Sorte, können Brandys einen sehr unterschiedlichen Charakter bekommen. Sehr beliebt sind zum Beispiel die in Pedro Ximénez Fässern gereiften Brandys. Solche Brandy tragen im Normalfall auf dem Etikett die Initialen „P.X.“. Die Eichenfässer werden auch, gleich wie beim Sherry, in Solera-Systeme verbunden und somit haben auch bei den jüngeren Brandys auch einen kleinen Anteil an älteren Brandys mit sich.
Der Kontrollrat des geschützten Herkunftsbezeichnung Brandy de Jerez unterscheidet drei Stufen:
Brandy de Jerez Solera: mit einer durchschnittlichen Alterung von einem Jahr (mindestens sechs Monaten) in Solera-Systemen.
Brandy de Jerez Solera Reserva: mit einer durchschnittlichen Alterung von drei Jahren (mindestens ein Jahr) in Solera-Systemen.
Brandy de Jerez Solera Gran Reserva: mit einer durchschnittlichen Alterung von zehn Jahren (mindestens drei Jahren) in Solera-Systemen.

Brandy online bei Mitte Meer kaufen

Im Mitte Meer Online Shop haben Sie eine breite und repräsentative Auswahl an spanischen Brandys. Verwöhnen Sie ihren Gaumen mit einem der edelsten und traditionsreichsten Spirituosen der Welt und lassen Sie sich von den Aromen und Nuancen inspirieren, die mit Zeit und Geduld das Holz in den Weinbrand eingeprägt hat.

 

Zuletzt angesehen