• Kostenloser Versand ab 60€
  • Expertenberatung
  • Kostenloser Rückversand
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Rapitala
Rapitala Sire Nero Rosso
6,95 €
9,27 € / 1 Liter
Regaleali
Tasca D'Almerita - Regaleali Bianco
8,35 €
11,13 € / 1 Liter
Rapitala
Rapitala Nero d Avola Rosso
7,00 €
9,33 € / 1 Liter
Rapitala
Rapitala Grillo Bianco
6,75 €
9,00 € / 1 Liter
Montepietroso
Montepietroso Nero d Avola Rosso
4,25 €
5,67 € / 1 Liter
Regaleali
Tasca D´Almerita - Regaleali Rosso
8,96 €
11,95 € / 1 Liter
Regaleali
Tasca D´Almerita Leone Bianco
10,90 €
14,53 € / 1 Liter
Regaleali
Tasca D´Almerita Lamuri Rosso
10,90 €
14,53 € / 1 Liter
Montepietroso
Montepietroso Shiraz Rosso
4,60 €
6,13 € / 1 Liter
Mandrarossa
Mandrarossa Nero d Avola Rosso
6,63 €
8,84 € / 1 Liter
Tasca d`Almerita
Tasca d'Almerita Regaleali Le Rose
8,95 €
11,93 € / 1 Liter

Sizilien

Geschichte des Weinanbaugebietes Sizilien

Die italienische Insel Sizilien wurde im Jahre 750 vor unserer Zeitrechnung von den alten Griechen zum ersten Mal besiedelt. Es waren auch die Griechen die Rebstöcke und Oliven auf der Insel anpflanzten und sich den fruchtbaren Boden dieser Region zunutze machten. So wurde Sizilien eine Handelsbasis für die Griechen. 500 Jahre später sollte diese Insel die erste Provinz der Römischen Reiches außerhalb des italienischen Festlandes werden. Sizilien wurde für die Römer eine wichtige Quelle für Rohstoffe und Nahrungsmittel. Im Jahre 1860 wurde die Region offiziell ein Teil von Italien. Seit nun mehr 2500 Jahren ist Sizilien ein wichtiges Zentrum der Weinkultur. Die dort produzierten Weinsorten änderten sich über die Jahrhunderte allerdings ständig.

Was macht die Weine aus Sizilien so besonders?

Die Weinanbaugebiete dieser italienischen Insel werden jedes Jahr mit viel Sonnenschein und regelmäßigen Regenfällen versorgt. Das dort vorherrschende mediterrane Klima eignet sich perfekt für den Anbau von Rebstöcken. Aufgrund des geringen Schädlingsbefalls auf Sizilien können die meisten Trauben ohne den Einsatz von Pestiziden angebaut werden. Deshalb sind die meisten Weine der Insel organisch und unterscheiden sich schon allein deshalb von vielen schwierigen Anbaugebieten. Eine Schlüsselrolle in der Herstellung sizilianischer Weine spielen die lokalen Rebsorten. Diese wurden vor langer Zeit auf der Insel kultiviert und machen die Weine der Region zu einem ganz besonderen Erlebnis.
Nero d´Avola und Catarratto zählen zu den wichtigsten einheimischen Rebsorten. So kommt es, dass ungefähr 48 Prozent der Anbaugebiete mit ihren Trauben bepflanzt sind. Ein Teil der Ernte wird in kühlere italienische Gebiete exportiert, um den lokalen Weinen dort mehr Körper und Gewicht zu verleihen. Ein großer Teil der Resternte wird oftmals für die Herstellung des berühmten Süßweins Marsala verwendet. Für diesen Wein kombiniert man die Rebsorte Catarratto mit den weißen Rebsorten Grillo und Inzolia.

Sizilianische Weine online bei Mitte Meer kaufen

Wenn Sie Weine leben und die besten Weine der verschiedensten Hersteller und Regionen kennenlernen möchten, dann sind Sie bei uns im Mitte Meershop genau richtig. Wir haben eine große Auswahl an Weinen und Spezialitäten aus Spanien, Frankreich und Italien für Sie. In unserem vielfältigen Sortiment finden Sie natürlich auch die hochklassigen Weine der italienischen Insel Sizilien. Die einheimischen Rebsorten sind einzigartig und werden Ihren Gaumen verzaubern. Wir bei Mitte Meer haben es uns zur Aufgabe gemacht die besten Weine dieser Region für Sie in unserem Shop, anzubieten. Also zögern sich nicht und werfen Sie einen Blick auf unsere wundervolle Auswahl von sizilianischen Weinen. Und denken Sie immer daran, egal ob Sie den trockenen Weißwein für die Feier mit Freunden suchen oder den kräftigen Rotwein für das perfekte Dinner vermissen, bei Mitte Meer, sind Sie immer richtig, denn Weine sind unsere Leidenschaft.

Geschichte des Weinanbaugebietes Sizilien Die italienische Insel Sizilien wurde im Jahre 750 vor unserer Zeitrechnung von den alten Griechen zum ersten Mal besiedelt. Es waren auch die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Sizilien

Geschichte des Weinanbaugebietes Sizilien

Die italienische Insel Sizilien wurde im Jahre 750 vor unserer Zeitrechnung von den alten Griechen zum ersten Mal besiedelt. Es waren auch die Griechen die Rebstöcke und Oliven auf der Insel anpflanzten und sich den fruchtbaren Boden dieser Region zunutze machten. So wurde Sizilien eine Handelsbasis für die Griechen. 500 Jahre später sollte diese Insel die erste Provinz der Römischen Reiches außerhalb des italienischen Festlandes werden. Sizilien wurde für die Römer eine wichtige Quelle für Rohstoffe und Nahrungsmittel. Im Jahre 1860 wurde die Region offiziell ein Teil von Italien. Seit nun mehr 2500 Jahren ist Sizilien ein wichtiges Zentrum der Weinkultur. Die dort produzierten Weinsorten änderten sich über die Jahrhunderte allerdings ständig.

Was macht die Weine aus Sizilien so besonders?

Die Weinanbaugebiete dieser italienischen Insel werden jedes Jahr mit viel Sonnenschein und regelmäßigen Regenfällen versorgt. Das dort vorherrschende mediterrane Klima eignet sich perfekt für den Anbau von Rebstöcken. Aufgrund des geringen Schädlingsbefalls auf Sizilien können die meisten Trauben ohne den Einsatz von Pestiziden angebaut werden. Deshalb sind die meisten Weine der Insel organisch und unterscheiden sich schon allein deshalb von vielen schwierigen Anbaugebieten. Eine Schlüsselrolle in der Herstellung sizilianischer Weine spielen die lokalen Rebsorten. Diese wurden vor langer Zeit auf der Insel kultiviert und machen die Weine der Region zu einem ganz besonderen Erlebnis.
Nero d´Avola und Catarratto zählen zu den wichtigsten einheimischen Rebsorten. So kommt es, dass ungefähr 48 Prozent der Anbaugebiete mit ihren Trauben bepflanzt sind. Ein Teil der Ernte wird in kühlere italienische Gebiete exportiert, um den lokalen Weinen dort mehr Körper und Gewicht zu verleihen. Ein großer Teil der Resternte wird oftmals für die Herstellung des berühmten Süßweins Marsala verwendet. Für diesen Wein kombiniert man die Rebsorte Catarratto mit den weißen Rebsorten Grillo und Inzolia.

Sizilianische Weine online bei Mitte Meer kaufen

Wenn Sie Weine leben und die besten Weine der verschiedensten Hersteller und Regionen kennenlernen möchten, dann sind Sie bei uns im Mitte Meershop genau richtig. Wir haben eine große Auswahl an Weinen und Spezialitäten aus Spanien, Frankreich und Italien für Sie. In unserem vielfältigen Sortiment finden Sie natürlich auch die hochklassigen Weine der italienischen Insel Sizilien. Die einheimischen Rebsorten sind einzigartig und werden Ihren Gaumen verzaubern. Wir bei Mitte Meer haben es uns zur Aufgabe gemacht die besten Weine dieser Region für Sie in unserem Shop, anzubieten. Also zögern sich nicht und werfen Sie einen Blick auf unsere wundervolle Auswahl von sizilianischen Weinen. Und denken Sie immer daran, egal ob Sie den trockenen Weißwein für die Feier mit Freunden suchen oder den kräftigen Rotwein für das perfekte Dinner vermissen, bei Mitte Meer, sind Sie immer richtig, denn Weine sind unsere Leidenschaft.

Zuletzt angesehen