Pasteten & Patés mehr erfahren
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Foie Gras mit scharfer Paprika

Foie Gras mit scharfer Paprika

4,45 €
0.1 kg (44,50 € / 1 kg)
Entenpaté mit karamelisierten Zwiebeln

Entenpastete mit karamelisierten Zwiebeln

2,30 €
0.1 kg (23,00 € / 1 kg)
Foie Gras de Canard

Foie Gras de Canard

9,50 €
0.15 kg (63,33 € / 1 kg)
Enten Paté mit Orange

Paté mit Orange

4,10 €
0.22 kg (18,64 € / 1 kg)
Paté mit Steinpilzen

Paté mit Steinpilzen

4,10 €
0.22 kg (18,64 € / 1 kg)
Paté mit Piment d´Esplette

Baskische Pastete mit Piment d´Esplette

4,10 €
0.22 kg (18,64 € / 1 kg)
Paté mit geräucherter Entenbrust

Paté mit geräucherter Entenbrust

4,10 €
0.22 kg (18,64 € / 1 kg)
Paté mit Grieben

Entenpastete mit Grieben

4,10 €
0.22 kg (18,64 € / 1 kg)
Paté de Sardinha picante

Manna - Sardinenpastete scharf

0,90 €
0.065 kg (13,85 € / 1 kg)
Paté de Sardinha

Manna - Sardinenpastete

1,00 €
0.065 kg (15,39 € / 1 kg)
Paté de Atun picante

Manna - Thunfischpastete scharf

1,00 €
0.07 kg (14,29 € / 1 kg)
Paté de Atun

Manna - Thunfischpastete

1,15 €
0.07 kg (16,43 € / 1 kg)
Paté de Finas Hierbas

Schweineleberpastete mit feinen Kräutern

2,30 €
0.125 kg (18,40 € / 1 kg)
Paté de Campana

Schweineleberpastete "de Campaña"

2,30 €
0.125 kg (18,40 € / 1 kg)
Paté de Iberico

Iberico Schweineleberpastete

2,30 €
0.125 kg (18,40 € / 1 kg)
Pate de Anchoas

Anchoviespastete

2,30 €
0.125 kg (18,40 € / 1 kg)
Paté de Salmon

Lachspastete

2,30 €
0.125 kg (18,40 € / 1 kg)
Paté a la Pimenta

Schweineleberpastete mit Pfeffer

2,10 €
0.125 kg (16,80 € / 1 kg)
Paté de Atún

Thunfischpastete

2,30 €
0.125 kg (18,40 € / 1 kg)
Mitjans Bauernpastete mit Trüffel und Cava 250gr

Mitjans Bauernpastete mit Trüffel und Cava 250gr

3,85 €
0.25 kg (15,40 € / 1 kg)

Pasteten & Patés

Um mit eleganter Feinkost auffahren zu können, müssen nicht immer zig Zutaten aufwendig vorbereitet und ganze Tage in der Küche verbracht werden, nur damit am Ende dann doch niemand satt wird. Echte Gourmets kennen und schätzen die Vorzüge einer ganz besonderen französischen Spezialität, die das Genießer-Leben erleichtert. Pastete oder Paté, wie sie in Frankreich genannt wird. In keinster Weise weniger festlich oder geringer angesehen als so mancher Vertreter der Haute Cuisine, reicht bei diesem Alleskönner bereits ein Stück gutes Brot für die Reise in französische Geschmackswelten. Sicherlich hängt das positive Image von Patés auch eng mit der berühmten Foie Gras zusammen; eine hochpreisige Fleischpastete auf der Basis von Gänseleber, die gerne zu Champagner als edler Aperitif gereicht wird.

Vorteile von Pasteten und Patés

Wir von Mitte Meer haben uns für Sie aber nicht nur in Frankreich, sondern auch über die Grenzen hinaus in Spanien auf die Suche nach guten Produkten gemacht. Denn für uns liegen die Kundenvorteile der Patés auf der Hand. Vor dem ersten Öffnen sind sie bedenkenlos und ohne Qualitätsverlust zu lagern. Mit Anbrechen der Gläser halten augenblicklich Raffinesse und exquisite Geschmackserlebnisse Einzug in Ihre Küche. Leicht bestellt, leicht transportiert, leicht zubereitet. Leichtigkeit in jeder Hinsicht…außer vielleicht bei der Kalorienbilanz. Kompliziert wird es im Bereich der Patés aber nur selten. Grundsätzlich ist Pastete ja nichts anderes als eine Fleisch-, Fisch- oder Gemüsezubereitung, für welche alle Zutaten mehr oder weniger eingekocht, zerkleinert und mit Gewürzen vermengt werden. Voilà, schon fertig. Je nach Temperatur und Grad der Zerkleinerung sind sie von der Konsistenz her als Brotaufstrich geeignet oder lassen sich mit der Gabel zum Brot essen. 

Vielfalt der Pasteten und Patés

Die einzige Schwierigkeit mit Paté wird Ihnen bei der Auswahl begegnen. Für die Produktionsvarianten sind der Fantasie erst einmal keine Grenzen gesetzt, alle erdenklichen Kombinationen jeglicher Fleisch-, Fisch-, Gemüse-, Gewürz- und Aroma-Erzeugnisse sind umsetzbar und in vielen Ausführungen erhältlich. Dabei schwören unterschiedliche Regionen natürlich auf verschiedene Rezepte, Qualitätskontrollen, Traditionen und Herstellungsmethoden. Und jeder hält seine Paté für die Beste. Da ist sie, die wahre Herausforderung mit Pasteten – man muss sie alle restlos probiert haben, um tatsächlich seine Lieblinge zu kennen! Fangen Sie lieber heute schon damit an.
Der Blick auf die Landkarte und Herkunftsgebiete kann bereits Hinweise auf die naheliegenden lokalen Paté-Spezialitäten geben. Am Meer zum Beispiel werden Sie vermehrt Pasteten mit Fisch (oft Lachs, Thunfisch, Makrelen oder Sardellen) begegnen. Je weiter man ins Landesinnere vorkommt, desto wahrscheinlicher landet auch mal ein Schwein, ein Huhn, eine Ente oder eine Kombination aus mehreren im Pastetenglas. In Spanien darf es zu diesem Zweck auch mal ein ordentliches Iberico Schwein sein, in Frankreich wird Ente gern in ihrem eigenem Fett eingekocht. Das mag makaber klingen, hat aber seinen Grund. Das Eigenfett ist dem Geschmack in jeder Hinsicht zuträglich. Abgeschmeckt wird je nach Hauptzutaten beispielsweise mit Zitrone, Paprika, Steinpilzen, Trüffel, Kastanien, Orangen und Gewürzen. Paté gibt es so viele, wie es Ideen gibt.

Pasteten und Patés online bei Mitte Meer kaufen

Ob als Festmahl dem Winterschlaf, als Aperitif an den Feiertagen oder als Reserve für ein spontanes Sommerpicknick. Schauen Sie in Ruhe durch unser abwechslungsreiches Sortiment französischer und spanischer Pasteten und probieren Sie all Ihre potenziellen Favoriten, bevor Sie sich ihren persönlichen Jahresvorrat anlegen… Alles wird natürlich wie immer von Mitte Meer ganz bequem zu Ihnen nach Hause geliefert.

Um mit eleganter Feinkost auffahren zu können, müssen nicht immer zig Zutaten aufwendig vorbereitet und ganze Tage in der Küche verbracht werden, nur damit am Ende dann doch niemand satt wird.... mehr erfahren »
Fenster schließen
Pasteten & Patés

Um mit eleganter Feinkost auffahren zu können, müssen nicht immer zig Zutaten aufwendig vorbereitet und ganze Tage in der Küche verbracht werden, nur damit am Ende dann doch niemand satt wird. Echte Gourmets kennen und schätzen die Vorzüge einer ganz besonderen französischen Spezialität, die das Genießer-Leben erleichtert. Pastete oder Paté, wie sie in Frankreich genannt wird. In keinster Weise weniger festlich oder geringer angesehen als so mancher Vertreter der Haute Cuisine, reicht bei diesem Alleskönner bereits ein Stück gutes Brot für die Reise in französische Geschmackswelten. Sicherlich hängt das positive Image von Patés auch eng mit der berühmten Foie Gras zusammen; eine hochpreisige Fleischpastete auf der Basis von Gänseleber, die gerne zu Champagner als edler Aperitif gereicht wird.

Vorteile von Pasteten und Patés

Wir von Mitte Meer haben uns für Sie aber nicht nur in Frankreich, sondern auch über die Grenzen hinaus in Spanien auf die Suche nach guten Produkten gemacht. Denn für uns liegen die Kundenvorteile der Patés auf der Hand. Vor dem ersten Öffnen sind sie bedenkenlos und ohne Qualitätsverlust zu lagern. Mit Anbrechen der Gläser halten augenblicklich Raffinesse und exquisite Geschmackserlebnisse Einzug in Ihre Küche. Leicht bestellt, leicht transportiert, leicht zubereitet. Leichtigkeit in jeder Hinsicht…außer vielleicht bei der Kalorienbilanz. Kompliziert wird es im Bereich der Patés aber nur selten. Grundsätzlich ist Pastete ja nichts anderes als eine Fleisch-, Fisch- oder Gemüsezubereitung, für welche alle Zutaten mehr oder weniger eingekocht, zerkleinert und mit Gewürzen vermengt werden. Voilà, schon fertig. Je nach Temperatur und Grad der Zerkleinerung sind sie von der Konsistenz her als Brotaufstrich geeignet oder lassen sich mit der Gabel zum Brot essen. 

Vielfalt der Pasteten und Patés

Die einzige Schwierigkeit mit Paté wird Ihnen bei der Auswahl begegnen. Für die Produktionsvarianten sind der Fantasie erst einmal keine Grenzen gesetzt, alle erdenklichen Kombinationen jeglicher Fleisch-, Fisch-, Gemüse-, Gewürz- und Aroma-Erzeugnisse sind umsetzbar und in vielen Ausführungen erhältlich. Dabei schwören unterschiedliche Regionen natürlich auf verschiedene Rezepte, Qualitätskontrollen, Traditionen und Herstellungsmethoden. Und jeder hält seine Paté für die Beste. Da ist sie, die wahre Herausforderung mit Pasteten – man muss sie alle restlos probiert haben, um tatsächlich seine Lieblinge zu kennen! Fangen Sie lieber heute schon damit an.
Der Blick auf die Landkarte und Herkunftsgebiete kann bereits Hinweise auf die naheliegenden lokalen Paté-Spezialitäten geben. Am Meer zum Beispiel werden Sie vermehrt Pasteten mit Fisch (oft Lachs, Thunfisch, Makrelen oder Sardellen) begegnen. Je weiter man ins Landesinnere vorkommt, desto wahrscheinlicher landet auch mal ein Schwein, ein Huhn, eine Ente oder eine Kombination aus mehreren im Pastetenglas. In Spanien darf es zu diesem Zweck auch mal ein ordentliches Iberico Schwein sein, in Frankreich wird Ente gern in ihrem eigenem Fett eingekocht. Das mag makaber klingen, hat aber seinen Grund. Das Eigenfett ist dem Geschmack in jeder Hinsicht zuträglich. Abgeschmeckt wird je nach Hauptzutaten beispielsweise mit Zitrone, Paprika, Steinpilzen, Trüffel, Kastanien, Orangen und Gewürzen. Paté gibt es so viele, wie es Ideen gibt.

Pasteten und Patés online bei Mitte Meer kaufen

Ob als Festmahl dem Winterschlaf, als Aperitif an den Feiertagen oder als Reserve für ein spontanes Sommerpicknick. Schauen Sie in Ruhe durch unser abwechslungsreiches Sortiment französischer und spanischer Pasteten und probieren Sie all Ihre potenziellen Favoriten, bevor Sie sich ihren persönlichen Jahresvorrat anlegen… Alles wird natürlich wie immer von Mitte Meer ganz bequem zu Ihnen nach Hause geliefert.