Paelleras mehr erfahren
Filter schließen
von bis
  •  
  •  

Paelleras

Was ist eine Paellera?

Als eine Paellera bezeichnet man eine Paella Pfanne. Mit einer Paellera wird die Zubereitung einer Paella perfekt gelingen. Paella Pfannen sind runde Pfannen, die auf einem Gasbrenner erhitzt werden. Der Begriff Paella kommt übrigens aus dem Katalanischen, wo er so viel wie Pfannebedeutet. Pfanne wiederum kommt aus dem Lateinischen und bedeutet Schüssel oder Opferschale. Den Ursprung hat die Paella in Albufera, in der Nähe von Valencia.

Die verschiedenen Größen von Paelleras

Die metallenen Paelleras gibt es in ganz unterschiedlichen Größen. Sie haben zwei Griffe an den Seiten und einen leicht nach außen gerichteten Rand. Die kleineren Paelleras, mit zum Beispiel zehn Zentimeter Durchmesser werden meist als Servierschalen benutzt wohingegen es auch Paelleras mit einem Meter Durchmesser gibt, die dann auf Festen oder Feiern zum Einsatz kommen und für die Zubereitung einer Paella benutzt werden. Der Pfannendurchmesser für eine Vier Personen Paella sollte mindestens 30 cm betragen.

Benutzung einer Paellera

Die Feuerstelle, zum Beispiel der Gasbrenner sollte immer auf einem ebenen und feuerfesten Untergrund stehen. Denn es ist wichtig das die Paellera eben steht, damit sich später beim Garen der Paella die Flüssigkeit nicht in einer Ecke der Paellera sammelt und dadurch die Gefahr besteht das die Paella an der anderen Seite anbrennt. Die Paelleras müssen nach dem Gebrauch gründlich gereinigt werden, da sie sonst rosten können. Die Paelleras sind nicht für die Spülmaschine geeignet, da sie aus Stahl gefertigt werden. Am besten wascht man sie mit einem Lappen ab und trocknet sie anschließend wieder sorgfältig ab. Dann reibt man die Paellera mit etwas Olivenöl ein. Eine traditionelle Art eine Paellapfanne zu reinigen ist es, diese mit trockenem Sand einzureiben.

Spanische Anlässe zu denen es Paella gibt

Eine Paella wird häufig als Nationalgericht der Spanier bezeichnet. Dabei ist sie eigentlich ein traditionelles Essen aus der Region Valencia. Eine Paella ist auch kein typisches Fischgericht wie viele vielleicht vermuten werden. In einer Original Paella aus Valencia sind nämlich keine Fische oder Meeresfrüchte drin sondern Hühnchen und Kaninchen. Der typischen Paella Reis, Arroz Bomba, wird traditionell gleich in der Gegend um Valencia angebaut. In Spanien isst man eine Paella meist zu Mittag, so gegen 15 Uhr, da sie am Abend zu schwer im Magen liegen würde. Eine Paella ist auch ein „Familienessen“ zu der sich gern am Wochenende die ganze Familie trifft. Große Paellas werden in Spanien oft auf Stadt- oder Dorffesten zubereitet von der dann locker über 100 Personen verköstigt werden können.

Paelleras bei Mitte Meer online kaufen

Wollen Sie nicht auch mal Ihre Gäste mit einer Paella überraschen? Ganz gleich was für eine Paella Sie machen wollen und für wie viele Personen, die richtige Paellapfanne und der richtige Gasbrenner sind ganz entscheidend fürs Gelingen. Bei uns im Mitte Meershop werden Sie mit Sicherheit fündig, wir haben Cazuelas in allen erdenklichen Größen für Sie im Angebot. Schauen Sie doch einfach mal bei unserem Küchenzubehör rein und überzeugen sich von der großen Auswahl an Cazuelas und Gasbrennern.

 

.

Was ist eine Paellera? Als eine Paellera bezeichnet man eine Paella Pfanne. Mit einer Paellera wird die Zubereitung einer Paella perfekt gelingen. Paella Pfannen sind runde Pfannen, die auf... mehr erfahren »
Fenster schließen
Paelleras

Was ist eine Paellera?

Als eine Paellera bezeichnet man eine Paella Pfanne. Mit einer Paellera wird die Zubereitung einer Paella perfekt gelingen. Paella Pfannen sind runde Pfannen, die auf einem Gasbrenner erhitzt werden. Der Begriff Paella kommt übrigens aus dem Katalanischen, wo er so viel wie Pfannebedeutet. Pfanne wiederum kommt aus dem Lateinischen und bedeutet Schüssel oder Opferschale. Den Ursprung hat die Paella in Albufera, in der Nähe von Valencia.

Die verschiedenen Größen von Paelleras

Die metallenen Paelleras gibt es in ganz unterschiedlichen Größen. Sie haben zwei Griffe an den Seiten und einen leicht nach außen gerichteten Rand. Die kleineren Paelleras, mit zum Beispiel zehn Zentimeter Durchmesser werden meist als Servierschalen benutzt wohingegen es auch Paelleras mit einem Meter Durchmesser gibt, die dann auf Festen oder Feiern zum Einsatz kommen und für die Zubereitung einer Paella benutzt werden. Der Pfannendurchmesser für eine Vier Personen Paella sollte mindestens 30 cm betragen.

Benutzung einer Paellera

Die Feuerstelle, zum Beispiel der Gasbrenner sollte immer auf einem ebenen und feuerfesten Untergrund stehen. Denn es ist wichtig das die Paellera eben steht, damit sich später beim Garen der Paella die Flüssigkeit nicht in einer Ecke der Paellera sammelt und dadurch die Gefahr besteht das die Paella an der anderen Seite anbrennt. Die Paelleras müssen nach dem Gebrauch gründlich gereinigt werden, da sie sonst rosten können. Die Paelleras sind nicht für die Spülmaschine geeignet, da sie aus Stahl gefertigt werden. Am besten wascht man sie mit einem Lappen ab und trocknet sie anschließend wieder sorgfältig ab. Dann reibt man die Paellera mit etwas Olivenöl ein. Eine traditionelle Art eine Paellapfanne zu reinigen ist es, diese mit trockenem Sand einzureiben.

Spanische Anlässe zu denen es Paella gibt

Eine Paella wird häufig als Nationalgericht der Spanier bezeichnet. Dabei ist sie eigentlich ein traditionelles Essen aus der Region Valencia. Eine Paella ist auch kein typisches Fischgericht wie viele vielleicht vermuten werden. In einer Original Paella aus Valencia sind nämlich keine Fische oder Meeresfrüchte drin sondern Hühnchen und Kaninchen. Der typischen Paella Reis, Arroz Bomba, wird traditionell gleich in der Gegend um Valencia angebaut. In Spanien isst man eine Paella meist zu Mittag, so gegen 15 Uhr, da sie am Abend zu schwer im Magen liegen würde. Eine Paella ist auch ein „Familienessen“ zu der sich gern am Wochenende die ganze Familie trifft. Große Paellas werden in Spanien oft auf Stadt- oder Dorffesten zubereitet von der dann locker über 100 Personen verköstigt werden können.

Paelleras bei Mitte Meer online kaufen

Wollen Sie nicht auch mal Ihre Gäste mit einer Paella überraschen? Ganz gleich was für eine Paella Sie machen wollen und für wie viele Personen, die richtige Paellapfanne und der richtige Gasbrenner sind ganz entscheidend fürs Gelingen. Bei uns im Mitte Meershop werden Sie mit Sicherheit fündig, wir haben Cazuelas in allen erdenklichen Größen für Sie im Angebot. Schauen Sie doch einfach mal bei unserem Küchenzubehör rein und überzeugen sich von der großen Auswahl an Cazuelas und Gasbrennern.

 

.