Hülsenfrüchte mehr erfahren
Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
Braune ganze Bohnen

La Costena - Braune ganze Bohnen 560g

2,50 €
0.56 kg (4,46 € / 1 kg)
Weiße dicke Bohnengekocht

Weiße dicke Bohnen gekocht

1,68 €
0.56 kg (3,00 € / 1 kg)
Weiße Bohnen gekocht

Weiße Bohnen gekocht

1,41 €
0.56 kg (2,52 € / 1 kg)
Linsen gekocht

Linsen gekocht

1,39 €
0.56 kg (2,48 € / 1 kg)
Kichererbsen gekocht

Kichererbsen gekocht

1,60 €
0.56 kg (2,86 € / 1 kg)

Hülsenfrüchte

Hülsenfrüchte spielen weltweit eine wichtige Rolle in der menschlichen Ernährung. Zum einen weil sie einen sehr hohen Proteingehalt haben und zum anderen weil auf sie auf kleinen Anbauflächen sehr große Erträge bringen. Gerade bei fleischarmer oder veganer Ernährung sind Hülsenfrüchte unverzichtbar. Zu den bekanntesten Hülsenfrüchten zählen wohl Linsen, Kichererbsen, Saubohnen, Erbsen oder Weiße Bohnen. Die meisten Hülsenfrüchte müssen vor dem Verzehr eingeweicht oder durchgegart werden, da sie im rohem Zustand ungenießbar sind, bis auf einige Ausnahmen wie zum Beispiel die Zuckererbsen oder die grünen Bohnen, diese kann man auch roh verzehren.

Vorteile von Hülsenfrüchten

Neben dem sehr hohen Proteingehalt, haben die Hülsenfrüchte auch viele Ballaststoffe, meist mehr als viele andere Gemüsesorten. Eine einzige Portion Bohnen beispielsweise deckt schon 20 Prozent des Tagesbedarfs eines Menschen an Ballaststoffen. Hülsenfrüchte, insbesondere Bohnen, haben noch mehr positive Eigenschaften. Sie wirken auch gesundheitsfördernd, gerade bei der Krebsprophylaxe. Dazu gibt es Studien, die belegen, dass das Risiko an Darmkrebs zu erkranken sinkt, je mehr Bohnen gegessen wurden. Bohnen enthalten zum Beispiel Antioxidantien, welche von Natur aus freie Radikale bekämpfen. Freie Radikale können durch den Oxidationsprozess Zellgewebe zerstören, woraus sich eine Krebserkrankung entwickeln könnte. Diese Antioxidantien in den Bohnen neutralisieren diese freien Radikale, bevor diese die Zellen schädigen können. Dabei ist es egal welche Bohnen gegessen werden, ob Linsen, Kichererbsen, Kidneybohnen oder weiße Bohnen, sie alle sind gesund und der kontinuierliche Verzehr minimiert das Risiko an Krebs zu erkranken.

Gesunde Gerichte kochen mit Hüsenfrüchten von Mitte Meer

Hülsenfrüchte, wie Linsen, Kichererbsen oder Bohnen haben sehr gute Nährwerte und schmecken zudem noch lecker. Hülsenfrüchte eignen sich zum Beispiel hervorragend als Vorspeise. Da geben zum Beispiel Kichererbsen dem Salat noch den richtigen Pfiff. Auch weiße Bohnen mit Thunfisch kann ein leckerer Salat zur Vorspeise sein. Am meisten kennt man Hülsenfrüchte wohl als Beilage zum Essen wie zum Beispiel Erbsen oder Erbsenpüree. Aber auch als Hauptgericht eignen sich die Hülsenfrüchte perfekt, wie beispielsweise als Linseneintopf oder als Kichererbsen Curry. Hülsenfrüchte eignen sich auch hervorragend zum Blindbacken von Tortenböden und Tartes. Mit Blindbacken ist das Beschweren des Tortenbodens mit Backpapier und getrockneten Hülsenfrüchten gemeint, damit bleibt der Tarte Boden schön flach beim Backen.

Hülsenfrüchte online kaufen bei Mitte Meer

Im Mitte Meer Onlineshop finden Sie eine Auswahl an typischen Hülsenfrüchten wie Linsen, Kichererbsen, Saubohnen oder weiße Bohnen, welche unersetzlich sind für die Zubereitung typischer mediterraner Gerichte wie zum Beispiel dem traditionellen Kichererbsen Eintopf aus Madrid, dem „Cocido Madrileño“oder dem dem „Lentejas con Chorizo“, dem Linsen Eintopf mit Chorizo. Schauen Sie einfach in unserem Mitte Meer Shop nach Hülsenfrüchten, wir führen die wichtigsten Hülsenfrüchte für Sie in unserem Sortiment.

 

Hülsenfrüchte spielen weltweit eine wichtige Rolle in der menschlichen Ernährung. Zum einen weil sie einen sehr hohen Proteingehalt haben und zum anderen weil auf sie auf kleinen Anbauflächen... mehr erfahren »
Fenster schließen
Hülsenfrüchte

Hülsenfrüchte spielen weltweit eine wichtige Rolle in der menschlichen Ernährung. Zum einen weil sie einen sehr hohen Proteingehalt haben und zum anderen weil auf sie auf kleinen Anbauflächen sehr große Erträge bringen. Gerade bei fleischarmer oder veganer Ernährung sind Hülsenfrüchte unverzichtbar. Zu den bekanntesten Hülsenfrüchten zählen wohl Linsen, Kichererbsen, Saubohnen, Erbsen oder Weiße Bohnen. Die meisten Hülsenfrüchte müssen vor dem Verzehr eingeweicht oder durchgegart werden, da sie im rohem Zustand ungenießbar sind, bis auf einige Ausnahmen wie zum Beispiel die Zuckererbsen oder die grünen Bohnen, diese kann man auch roh verzehren.

Vorteile von Hülsenfrüchten

Neben dem sehr hohen Proteingehalt, haben die Hülsenfrüchte auch viele Ballaststoffe, meist mehr als viele andere Gemüsesorten. Eine einzige Portion Bohnen beispielsweise deckt schon 20 Prozent des Tagesbedarfs eines Menschen an Ballaststoffen. Hülsenfrüchte, insbesondere Bohnen, haben noch mehr positive Eigenschaften. Sie wirken auch gesundheitsfördernd, gerade bei der Krebsprophylaxe. Dazu gibt es Studien, die belegen, dass das Risiko an Darmkrebs zu erkranken sinkt, je mehr Bohnen gegessen wurden. Bohnen enthalten zum Beispiel Antioxidantien, welche von Natur aus freie Radikale bekämpfen. Freie Radikale können durch den Oxidationsprozess Zellgewebe zerstören, woraus sich eine Krebserkrankung entwickeln könnte. Diese Antioxidantien in den Bohnen neutralisieren diese freien Radikale, bevor diese die Zellen schädigen können. Dabei ist es egal welche Bohnen gegessen werden, ob Linsen, Kichererbsen, Kidneybohnen oder weiße Bohnen, sie alle sind gesund und der kontinuierliche Verzehr minimiert das Risiko an Krebs zu erkranken.

Gesunde Gerichte kochen mit Hüsenfrüchten von Mitte Meer

Hülsenfrüchte, wie Linsen, Kichererbsen oder Bohnen haben sehr gute Nährwerte und schmecken zudem noch lecker. Hülsenfrüchte eignen sich zum Beispiel hervorragend als Vorspeise. Da geben zum Beispiel Kichererbsen dem Salat noch den richtigen Pfiff. Auch weiße Bohnen mit Thunfisch kann ein leckerer Salat zur Vorspeise sein. Am meisten kennt man Hülsenfrüchte wohl als Beilage zum Essen wie zum Beispiel Erbsen oder Erbsenpüree. Aber auch als Hauptgericht eignen sich die Hülsenfrüchte perfekt, wie beispielsweise als Linseneintopf oder als Kichererbsen Curry. Hülsenfrüchte eignen sich auch hervorragend zum Blindbacken von Tortenböden und Tartes. Mit Blindbacken ist das Beschweren des Tortenbodens mit Backpapier und getrockneten Hülsenfrüchten gemeint, damit bleibt der Tarte Boden schön flach beim Backen.

Hülsenfrüchte online kaufen bei Mitte Meer

Im Mitte Meer Onlineshop finden Sie eine Auswahl an typischen Hülsenfrüchten wie Linsen, Kichererbsen, Saubohnen oder weiße Bohnen, welche unersetzlich sind für die Zubereitung typischer mediterraner Gerichte wie zum Beispiel dem traditionellen Kichererbsen Eintopf aus Madrid, dem „Cocido Madrileño“oder dem dem „Lentejas con Chorizo“, dem Linsen Eintopf mit Chorizo. Schauen Sie einfach in unserem Mitte Meer Shop nach Hülsenfrüchten, wir führen die wichtigsten Hülsenfrüchte für Sie in unserem Sortiment.