• Kostenloser Versand ab 60€
  • Expertenberatung
  • Kostenloser Rückversand
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Pinord
Pinord Càtar Montsant
4,59 €
6,12 € / 1 Liter
Azabache
Fincas de Azabache Garnacha
13,25 €
17,67 € / 1 Liter
Trasiego
Trasiego Garnacha Viñas Viejas
6,90 €
9,20 € / 1 Liter
Bodegas Borsao
Borsao Tres Picos Garnacha
13,89 €
18,52 € / 1 Liter
Latido de Sara
Latido de Sara Wild Garnacha
5,95 €
7,93 € / 1 Liter
Montsalvat
Cartoixa de Montsalvat Montclàss
36,95 €
49,27 € / 1 Liter
Marques del Atrio
Marques del Atrio Crianza 1,5 L im Geschenkkarton
13,95 €
9,30 € / 1 Liter
Telmo Rodriguez
Telmo Rodríguez Corriente 2015
9,49 €
12,65 € / 1 Liter
López de Heredia - Viña Tondonia
Viña Tondonia Reserva
24,85 €
33,13 € / 1 Liter
Remelluri
Granja Remelluri Gran Reserva 2010
53,95 €
71,93 € / 1 Liter
Telmo Rodriguez
Telmo Rodríguez Lanzaga 2011
21,95 €
29,27 € / 1 Liter
Sierra Cantabria
Sierra Cantabria Garnacha 2013
13,95 €
18,60 € / 1 Liter
Telmo Rodriguez
Telmo Rodriguez Pegaso Granito
28,15 €
37,53 € / 1 Liter
Artadi
Santa Cruz de Artazu 2015
27,95 €
37,27 € / 1 Liter
El Coto
El Coto Crianza Garnacha
7,49 €
9,99 € / 1 Liter
Bodegas Borsao
Borsao Clássico
4,55 €
6,07 € / 1 Liter
López de Heredia - Viña Tondonia
Viña Cubillo Crianza
13,95 €
186,00 € / 1 Liter
López de Heredia - Viña Tondonia
Viña Tondonia Reserva 1,5l
69,95 €
46,63 € / 1 Liter
Telmo Rodriguez
Telmo Rodriguez Las Beatas
127,95 €
170,60 € / 1 Liter
Ferrer Bobet
Ferrer Bobet
27,49 €
36,65 € / 1 Liter
Ferrer Bobet
Ferrer Bobet Vinyes Velles
37,49 €
49,99 € / 1 Liter

Garnacha

Geschichte und Herkunft der Garnacha

Die Garnacha oder Grenache Rebsorte ist eine der weltweit am häufigsten angepflanzten Rebsorten. Grenache ist die französische Bezeichnung für diese Traube und international anerkannter als der spanische Name Garnacha. Wie bei vielen anderen Rebsorten gibt es auch hier je nach Herkunftsgebiet eine Vielzahl anderer Bezeichnungen für die Garnacha. Über die Herkunft dieser Traube ist nicht viel bekannt. Es wird vermutet, dass die Garnachatraube entweder im südlichen Frankreich in der Region Hérault ihren Ursprung hat oder von Händlern aus den östlichen mediterranen Ländern eingeführt wurde. Zudem gibt es eine weitere Theorie, die vermutet, dass die Garnacha eigentlich von der Insel Sardinien stammt. So sollen die Aragonier, welche die Insel im 14. Jahrhundert besetzten, diesen Weinschatz, in Spanien eingeführt haben. In Spanien genießt die Rebsorte heute großes Ansehen und ist nach der Sorte Tempranillo die am meisten gepflanzte Rebsorte. Sowohl Frankreich als auch Spanien sind bekannt für ihre ausgezeichneten Garnacha Weine. Das könnte auch erklären, warum über den Ursprung der Rebe noch so viel Unklarheit herrscht, weil natürlich jedes dieser Länder die Geschichte dieser erfolgreichen Traube geschrieben haben möchte.

Was macht einen Garnacha Rotwein so besonders?

Die Rebsorte Garnacha bietet den Önologen, den Machern der Weine, viele Möglichkeiten beim Herstellungsprozess. In Südfrankreich ist zum Beispiel ein auf Garnacha basierender Rosé Wein ein Markenzeichen der Region. In Spanien wird sie hauptsächlich für die Herstellung von Rotwein genutzt und in fast allen Regionen angebaut. Ein wichtiger Bestandteil der einzigartigen Weine des Priorats sind die Trauben dieser Rebe. Sie ist widerstandsfähig gegen Winde und Trockenheit und wird deshalb sogar in für den Weinanbau schwierigen Gebieten wie Kalifornien und dem Süden von Australien angebaut. Durch die hohen Temperaturen in diesen Regionen kann der Alkoholgehalt dieser Weine die 15 Prozent oft überschreiten. Die Garnacha wird aus diesem Grund hauptsächlich als Bestandteil für qualitativ hochwertige Cuvées verwendet. Die bekannteste Kombination ist eine Mischung aus Garnacha, Shiraz und Mourvedre. Der Säuregehalt und die Anzahl von Tanninen unterscheiden sich je nach Anbaugebiet des Weins. Im Allgemeinen liegen sie aber im unteren bis mittleren Bereich. Ein typischer roter Garnacha Wein verwöhnt den Gaumen mit kräftigen Aromen von Gewürzen und Beerenfrüchten.

Garnacha online bei Mitte Meer kaufen

Wenn Sie Weine leben und die besten Weine der verschiedensten Hersteller und Regionen kennenlernen möchten, dann sind Sie bei uns im Mitte Meershop genau richtig. Probieren sie doch einen unserer tollen Garnacha Weine. Wir haben eine große Auswahl an Weinen und Spezialitäten aus Spanien, Frankreich und Italien für Sie. Egal ob Sie den halbtrockenen Tafelwein für die Feier mit Freunden suchen oder den hochklassigen trockenen Rotwein für das perfekte Dinner vermissen, bei Mitte Meer sind Sie immer richtig, denn Weine sind unsere Leidenschaft.

Geschichte und Herkunft der Garnacha Die Garnacha oder Grenache Rebsorte ist eine der weltweit am häufigsten angepflanzten Rebsorten. Grenache ist die französische Bezeichnung für diese Traube... mehr erfahren »
Fenster schließen
Garnacha

Geschichte und Herkunft der Garnacha

Die Garnacha oder Grenache Rebsorte ist eine der weltweit am häufigsten angepflanzten Rebsorten. Grenache ist die französische Bezeichnung für diese Traube und international anerkannter als der spanische Name Garnacha. Wie bei vielen anderen Rebsorten gibt es auch hier je nach Herkunftsgebiet eine Vielzahl anderer Bezeichnungen für die Garnacha. Über die Herkunft dieser Traube ist nicht viel bekannt. Es wird vermutet, dass die Garnachatraube entweder im südlichen Frankreich in der Region Hérault ihren Ursprung hat oder von Händlern aus den östlichen mediterranen Ländern eingeführt wurde. Zudem gibt es eine weitere Theorie, die vermutet, dass die Garnacha eigentlich von der Insel Sardinien stammt. So sollen die Aragonier, welche die Insel im 14. Jahrhundert besetzten, diesen Weinschatz, in Spanien eingeführt haben. In Spanien genießt die Rebsorte heute großes Ansehen und ist nach der Sorte Tempranillo die am meisten gepflanzte Rebsorte. Sowohl Frankreich als auch Spanien sind bekannt für ihre ausgezeichneten Garnacha Weine. Das könnte auch erklären, warum über den Ursprung der Rebe noch so viel Unklarheit herrscht, weil natürlich jedes dieser Länder die Geschichte dieser erfolgreichen Traube geschrieben haben möchte.

Was macht einen Garnacha Rotwein so besonders?

Die Rebsorte Garnacha bietet den Önologen, den Machern der Weine, viele Möglichkeiten beim Herstellungsprozess. In Südfrankreich ist zum Beispiel ein auf Garnacha basierender Rosé Wein ein Markenzeichen der Region. In Spanien wird sie hauptsächlich für die Herstellung von Rotwein genutzt und in fast allen Regionen angebaut. Ein wichtiger Bestandteil der einzigartigen Weine des Priorats sind die Trauben dieser Rebe. Sie ist widerstandsfähig gegen Winde und Trockenheit und wird deshalb sogar in für den Weinanbau schwierigen Gebieten wie Kalifornien und dem Süden von Australien angebaut. Durch die hohen Temperaturen in diesen Regionen kann der Alkoholgehalt dieser Weine die 15 Prozent oft überschreiten. Die Garnacha wird aus diesem Grund hauptsächlich als Bestandteil für qualitativ hochwertige Cuvées verwendet. Die bekannteste Kombination ist eine Mischung aus Garnacha, Shiraz und Mourvedre. Der Säuregehalt und die Anzahl von Tanninen unterscheiden sich je nach Anbaugebiet des Weins. Im Allgemeinen liegen sie aber im unteren bis mittleren Bereich. Ein typischer roter Garnacha Wein verwöhnt den Gaumen mit kräftigen Aromen von Gewürzen und Beerenfrüchten.

Garnacha online bei Mitte Meer kaufen

Wenn Sie Weine leben und die besten Weine der verschiedensten Hersteller und Regionen kennenlernen möchten, dann sind Sie bei uns im Mitte Meershop genau richtig. Probieren sie doch einen unserer tollen Garnacha Weine. Wir haben eine große Auswahl an Weinen und Spezialitäten aus Spanien, Frankreich und Italien für Sie. Egal ob Sie den halbtrockenen Tafelwein für die Feier mit Freunden suchen oder den hochklassigen trockenen Rotwein für das perfekte Dinner vermissen, bei Mitte Meer sind Sie immer richtig, denn Weine sind unsere Leidenschaft.

Zuletzt angesehen