• Kostenloser Versand ab 60€
  • Expertenberatung
  • Kostenloser Rückversand
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Fura
Vinhas da Ciderma Fura Tinto
5,70 €
7,60 € / 1 Liter
Donzel
Donzel Tinto Reserva
12,95 €
17,27 € / 1 Liter
Terrenus
Terrassus Tinto
14,20 €
18,93 € / 1 Liter
Quinta Nova
Quinta Nova Pomares Moscatel Galego
7,82 €
10,43 € / 1 Liter
Quinta Nova
Quinta Nova Pomares Viosinho Gouvelo Rabigato
7,31 €
9,75 € / 1 Liter
Donzel
Donzel Colheita
11,95 €
15,93 € / 1 Liter

Douro

Die Weinregion Douro in Portugal

Das DouroTal gilt als eines der ältesten Weinbaugebiete der Welt. Im Douro wird seit Jahrtausenden Weinbau betrieben. Die Region verdankt seinen Namen den gleichnamigen Rio Douro. Der Douro erreicht Portugal im Nordosten des Landes und mündet bei der Stadt Porto in den Atlantik. Die Weinbauregion Douro erstreckt sich entlang des DouroTals im Nordosten Portugals.
1756 wurde hier die erste Prädikatsweinregion der Welt ins Leben gerufen, woraus sich die heute bekannte und weltweit verbreitete DOCKlassifizierung entwickelte. Dabei wurde der komplette Herstellungsprozess der Douroweine gesetzlich geregelt. Das Anbaugebiet, die verwendeten Trauben und die Herstellung der Weine wurde geregelt, mit dem Ziel die Qualität der Weine zu sichern. Noch heute wird dem portugiesischen Politiker Marquês de Pombal diese Leistung zugeschrieben. Die Douroweine erlangten vor allem wegen dem bekannten Portwein Weltgeltung und sind weit über Portugal hinaus bekannt. Das Dourotal wurde aufgrund seiner beeindruckenden Landschaftsformation 2001 zum UNESCOWeltkulturerbe erklärt. Besonders bemerkenswert sind die Terrassen (port.: socalcos), die sich zu beiden Seiten des Douros tausendfach die Hänge hochschlängeln und auf denen seit Jahrhunderten Weinbau betrieben wird. So entstand eine einzigartige Kulturlandschaft.

Klima und Boden im DouroTal

Das Klima im DouroTal ist durch kalte Winter und heiße Sommer gekennzeichnet. Die gebirgigen Höhen im oberen DouroTal lassen im Winter die Temperaturen oft bis unter den Gefrierpunkt abfallen. Es regnet hier im Winter mehr als im Süden des Landes, aber deutlich weniger als an der Nordwestküste Portugals. Die atlantischen Winterregen werden hier durch das Gebirge zurückgehalten. Im Sommer ist es sehr heiß, wobei es zu deutlichen Schwankungen zwischen Tages und Nachttemperaturen kommt, was der Qualität der Weine entgegen kommt. Die Böden sind steinig und Schiefergestein überwiegt. Mancherorts kommt Granit zum Vorschein. Die Schieferböden speichern die Wärme und geben sie in kühlen Nächten an die Rebstöcke zurück.

Rebsorten im Douro

Im DouroTal werden seit Jahrhunderten vorwiegend typisch portugiesische Rebsorten für die Herstellung der Douroweine kultiviert. Die bekanntesten roten Rebsorten des Douro sind Touriga Nacional, Touriga Franca, Tinta Barroca, Tinto Cão und Tinta Roriz. Im Douro wird deutlich weniger Weißwein angebaut und hergestellt. Die verbreitetsten weißen Rebsorten sind Avesso, Azal, Bical, Alvarinho und Arinto. Daneben gibt es eine Vielzahl weiterer Rebsorten, die im DouroTal kultiviert werden.

Geschmack der Weine aus dem Douro

Die Rotweine aus dem Douro sind kräftig, sehr gut strukturiert elegant und super komplex. Häufig dominieren vielschichtige Kirschnoten, die intensiv duften. DouroRotweine können meist mehrere Jahre gelagert werden. Die Weine besitzen oft eine kräftige Tannin Struktur und werden traditionell in Barrique ausgebaut. In den letzten Jahren werden die DouroWeine auch in Edelstahltanks gelagert. Dabei entstehen fruchtige und leichte Weine. Klassische Weine des DouroTals zeigen im Glas ein Purpurrot mit schwarzen reflexen.
Bekannter als die Rotweine sind sicher die Portweine. Portweine sind immer gespritete Weine, d.h. die Gärung des Weines wird durch Zugabe von hochprozentigem Alkohol abgebrochen. Dabei bleibt viel Restzucker im Wein erhalten , weswegen Portweine likörig schmecken und einen Alkoholgehalt von meist etwas über 20 Prozent haben. Portweine müssen aus Trauben des Dourotals hergestellt werden. Sie sind meist sehr lange haltbar und je nach Sorte und Alter zeigen sich unterschiedlichste Geschmacksnuancen, die von exotischen Gewürzen, Karamell, Pflaumen, Trockenobst, Kakao bis hin zu Tabak reichen können.
Die Weißweine des Douro sind noch weitgehend unbekannt und nehmen die kleinste Gruppe der im DouroTal produzierten Weine ein. Sie sind meist elegant, aromareich und fein in Barrique ausgebaut.

Douro Weine online bestellen bei Mitte Meer

Im Weinshop von Mitte Meer können Sie eine erlesene Auswahl an Weinen aus dem DouroTal online kaufen. Wir bieten Ihnen hochwertige Weine und Portweine aus dem Douro in verschiedenen Preisklassen an. Interessieren Sie sich auch für andere Weine und weitere Produkte aus Portugal? Neben Portwein, Weinen aus dem Vinho Verde und dem Alentejo führen wir auch viele weitere Spezialitäten aus Portugal. In der Mitte Meer Genusswelt „Portugal“ bieten wir Ihnen eine breites Sortiment an Produkten aus Portugal online an.

Die Weinregion Douro in Portugal Das DouroTal gilt als eines der ältesten Weinbaugebiete der Welt. Im Douro wird seit Jahrtausenden Weinbau betrieben. Die Region verdankt seinen Namen den... mehr erfahren »
Fenster schließen
Douro

Die Weinregion Douro in Portugal

Das DouroTal gilt als eines der ältesten Weinbaugebiete der Welt. Im Douro wird seit Jahrtausenden Weinbau betrieben. Die Region verdankt seinen Namen den gleichnamigen Rio Douro. Der Douro erreicht Portugal im Nordosten des Landes und mündet bei der Stadt Porto in den Atlantik. Die Weinbauregion Douro erstreckt sich entlang des DouroTals im Nordosten Portugals.
1756 wurde hier die erste Prädikatsweinregion der Welt ins Leben gerufen, woraus sich die heute bekannte und weltweit verbreitete DOCKlassifizierung entwickelte. Dabei wurde der komplette Herstellungsprozess der Douroweine gesetzlich geregelt. Das Anbaugebiet, die verwendeten Trauben und die Herstellung der Weine wurde geregelt, mit dem Ziel die Qualität der Weine zu sichern. Noch heute wird dem portugiesischen Politiker Marquês de Pombal diese Leistung zugeschrieben. Die Douroweine erlangten vor allem wegen dem bekannten Portwein Weltgeltung und sind weit über Portugal hinaus bekannt. Das Dourotal wurde aufgrund seiner beeindruckenden Landschaftsformation 2001 zum UNESCOWeltkulturerbe erklärt. Besonders bemerkenswert sind die Terrassen (port.: socalcos), die sich zu beiden Seiten des Douros tausendfach die Hänge hochschlängeln und auf denen seit Jahrhunderten Weinbau betrieben wird. So entstand eine einzigartige Kulturlandschaft.

Klima und Boden im DouroTal

Das Klima im DouroTal ist durch kalte Winter und heiße Sommer gekennzeichnet. Die gebirgigen Höhen im oberen DouroTal lassen im Winter die Temperaturen oft bis unter den Gefrierpunkt abfallen. Es regnet hier im Winter mehr als im Süden des Landes, aber deutlich weniger als an der Nordwestküste Portugals. Die atlantischen Winterregen werden hier durch das Gebirge zurückgehalten. Im Sommer ist es sehr heiß, wobei es zu deutlichen Schwankungen zwischen Tages und Nachttemperaturen kommt, was der Qualität der Weine entgegen kommt. Die Böden sind steinig und Schiefergestein überwiegt. Mancherorts kommt Granit zum Vorschein. Die Schieferböden speichern die Wärme und geben sie in kühlen Nächten an die Rebstöcke zurück.

Rebsorten im Douro

Im DouroTal werden seit Jahrhunderten vorwiegend typisch portugiesische Rebsorten für die Herstellung der Douroweine kultiviert. Die bekanntesten roten Rebsorten des Douro sind Touriga Nacional, Touriga Franca, Tinta Barroca, Tinto Cão und Tinta Roriz. Im Douro wird deutlich weniger Weißwein angebaut und hergestellt. Die verbreitetsten weißen Rebsorten sind Avesso, Azal, Bical, Alvarinho und Arinto. Daneben gibt es eine Vielzahl weiterer Rebsorten, die im DouroTal kultiviert werden.

Geschmack der Weine aus dem Douro

Die Rotweine aus dem Douro sind kräftig, sehr gut strukturiert elegant und super komplex. Häufig dominieren vielschichtige Kirschnoten, die intensiv duften. DouroRotweine können meist mehrere Jahre gelagert werden. Die Weine besitzen oft eine kräftige Tannin Struktur und werden traditionell in Barrique ausgebaut. In den letzten Jahren werden die DouroWeine auch in Edelstahltanks gelagert. Dabei entstehen fruchtige und leichte Weine. Klassische Weine des DouroTals zeigen im Glas ein Purpurrot mit schwarzen reflexen.
Bekannter als die Rotweine sind sicher die Portweine. Portweine sind immer gespritete Weine, d.h. die Gärung des Weines wird durch Zugabe von hochprozentigem Alkohol abgebrochen. Dabei bleibt viel Restzucker im Wein erhalten , weswegen Portweine likörig schmecken und einen Alkoholgehalt von meist etwas über 20 Prozent haben. Portweine müssen aus Trauben des Dourotals hergestellt werden. Sie sind meist sehr lange haltbar und je nach Sorte und Alter zeigen sich unterschiedlichste Geschmacksnuancen, die von exotischen Gewürzen, Karamell, Pflaumen, Trockenobst, Kakao bis hin zu Tabak reichen können.
Die Weißweine des Douro sind noch weitgehend unbekannt und nehmen die kleinste Gruppe der im DouroTal produzierten Weine ein. Sie sind meist elegant, aromareich und fein in Barrique ausgebaut.

Douro Weine online bestellen bei Mitte Meer

Im Weinshop von Mitte Meer können Sie eine erlesene Auswahl an Weinen aus dem DouroTal online kaufen. Wir bieten Ihnen hochwertige Weine und Portweine aus dem Douro in verschiedenen Preisklassen an. Interessieren Sie sich auch für andere Weine und weitere Produkte aus Portugal? Neben Portwein, Weinen aus dem Vinho Verde und dem Alentejo führen wir auch viele weitere Spezialitäten aus Portugal. In der Mitte Meer Genusswelt „Portugal“ bieten wir Ihnen eine breites Sortiment an Produkten aus Portugal online an.