• Kostenloser Versand ab 60€
  • Expertenberatung
  • Kostenloser Rückversand
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Treize Vents
Picpoul de Pinet AOP
6,95 €
9,27 € / 1 Liter
Domaine des Lauriers
Domaine des Lauriers Rouge
6,49 €
8,65 € / 1 Liter

Coteaux du Languedoc

Die mit den Buchstaben AOC gekennzeichneten, Herkunft geschützten Produkte aus Frankreich stehen oft für Meisterwerke auf ihrem Gebiet. Durch das Siegel wird sichergestellt, dass die entsprechenden Waren nicht nur tatsächlich dieser Region entspringen, sondern die damit verbundenen Traditionen und das Umfeld, die mit der Produktion einher gehen, eingehalten und respektiert werden.
An Beispielen wie dem Herkunftsgebiet Languedoc wird deutlich, wie schwierig es werden kann, das gesamte Konzept des AOC kurz und griffig zu beschreiben, zumal Internationalisierung von Lebensmittelhandel, Konsumverhalten und Modeaspekte im Jahre 2007 zu einer Neuordnung des Herkunftssiegels geführt haben.
Das seitdem erfasste Gebiet Languedoc-Roussillon erstreckt sich von der spanischen Grenze bis hin nach Nîmes. Es ist schier unmöglich, den etlichen Weingütern, Anbauregionen, märchenhaften Landschaften und verschlafenen Orten zwischen Meer und Bergen in ihrer endloser Farbenvielfalt und Prägung durch jahrhundertalte Traditionen mit wenigen Worten hier gerecht zu werden.

Languedoc – eine Weinlegende

Alleine die Weinregion des Languedoc Gebietes ist dafür bekannt, eines der ältesten Weinanbaugebiete Frankreichs zu sein. Schon, als ganz Europa noch unter dem Stiefel der Griechen stand, wurde das Klima der Region für optimal für den Anbau und die Produktion von Wein befunden. Als die Römer das Zepter übernahmen, wurde die Weinproduktion fortgeführt, professionalisiert und verfeinert. Bereits im Jahre 500 vor Christi nahmen Weinfreunde schon lange Wege auf sich, um die edlen Tropfen Languedocs genießen zu können. Damals noch unter dem Namen „Narbonnaise“ bekannt, wurden die Amphoren im großen Stile Exportiert und brachten es im alten Rom zu großen Ruhm – es wird gesagt, Rotwein der Languedoc Gebiete war seinerzeit der beliebteste und am meisten konsumierte Wein der Hauptstadt des römischen Reichs. Bis nach Ägypten und Griechenland zeugen Funde alter Amphoren von dem stetigen Konsum des berühmten Weines.

Wein aus Languedoc

In der Weinproduktion ist die Gegend Languedoc-Roussillon bis heute insbesondere für ihre Rotweine bekannt, wobei die Rebsorten Syrah, Grenache Noir, Mourvedre, Carignan und Cinsault am häufigsten vertreten sind. Bekannte herkunftsgeschützte AOC Weine der Region wären beispielsweise Faugères, Corbières oder Côtes du Roussillon-Villages.
Aber auch im Weißweinregal ist die Region immer zu finden, hauptsächlich mit bekannten Trauben wie Piquepoul, Rolle (bzw. Vermentino), Grenache Blanc, Roussane und Macabeu. Wir von Mitte Meer Online möchten Ihnen an dieser Stelle den AOC Wein Piquepoul de Pinet besonders ans Herz legen.

Tipp: AOC Côtes du Roussillon les Aspres

Im Mitte Meer Onlineshop werden Sie garantiert fündig, wenn Sie sich mit uns auf Zeitreise begeben und auf die Suche nach den beliebten Legenden unter den Languedoc Weinen machen. Besonders empfehlen können wir Ihnen unter anderem den Demeter AOC Côtes du Roussillon les Aspres vom Hersteller Nivet-Gallinet. Les Aspres beschreibt eine Kommune, in der insgesamt 37 kleine Dörfer im Süden von Roussillon zusammengefasst sind. Der AOC Schutz garantiert Ihnen, dass mindestens drei der regionalen Trauben (Grenache, Syrah und Mourvère) in diesem Wein enthalten sind.

Coteaux de Languedoc Weine bei Mitte Meer online kaufen

Mitte Meer ist stolz, Ihnen eine große Auswahl berühmter Weine der Languedoc-Roussillon Region anbieten zu können. Viele Produkte sind neben dem AOC mit Bio- oder Demeter-Siegel ausgezeichnet worden. Ob weiß oder rot mit einer reinen Rebsorte oder in eleganter Mischung, die Weine der Anbaugebiete Languedoc-Roussillon lassen keine Wünsche von Weinkennern unerfüllt.

 

Die mit den Buchstaben AOC gekennzeichneten, Herkunft geschützten Produkte aus Frankreich stehen oft für Meisterwerke auf ihrem Gebiet. Durch das Siegel wird sichergestellt, dass die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Coteaux du Languedoc

Die mit den Buchstaben AOC gekennzeichneten, Herkunft geschützten Produkte aus Frankreich stehen oft für Meisterwerke auf ihrem Gebiet. Durch das Siegel wird sichergestellt, dass die entsprechenden Waren nicht nur tatsächlich dieser Region entspringen, sondern die damit verbundenen Traditionen und das Umfeld, die mit der Produktion einher gehen, eingehalten und respektiert werden.
An Beispielen wie dem Herkunftsgebiet Languedoc wird deutlich, wie schwierig es werden kann, das gesamte Konzept des AOC kurz und griffig zu beschreiben, zumal Internationalisierung von Lebensmittelhandel, Konsumverhalten und Modeaspekte im Jahre 2007 zu einer Neuordnung des Herkunftssiegels geführt haben.
Das seitdem erfasste Gebiet Languedoc-Roussillon erstreckt sich von der spanischen Grenze bis hin nach Nîmes. Es ist schier unmöglich, den etlichen Weingütern, Anbauregionen, märchenhaften Landschaften und verschlafenen Orten zwischen Meer und Bergen in ihrer endloser Farbenvielfalt und Prägung durch jahrhundertalte Traditionen mit wenigen Worten hier gerecht zu werden.

Languedoc – eine Weinlegende

Alleine die Weinregion des Languedoc Gebietes ist dafür bekannt, eines der ältesten Weinanbaugebiete Frankreichs zu sein. Schon, als ganz Europa noch unter dem Stiefel der Griechen stand, wurde das Klima der Region für optimal für den Anbau und die Produktion von Wein befunden. Als die Römer das Zepter übernahmen, wurde die Weinproduktion fortgeführt, professionalisiert und verfeinert. Bereits im Jahre 500 vor Christi nahmen Weinfreunde schon lange Wege auf sich, um die edlen Tropfen Languedocs genießen zu können. Damals noch unter dem Namen „Narbonnaise“ bekannt, wurden die Amphoren im großen Stile Exportiert und brachten es im alten Rom zu großen Ruhm – es wird gesagt, Rotwein der Languedoc Gebiete war seinerzeit der beliebteste und am meisten konsumierte Wein der Hauptstadt des römischen Reichs. Bis nach Ägypten und Griechenland zeugen Funde alter Amphoren von dem stetigen Konsum des berühmten Weines.

Wein aus Languedoc

In der Weinproduktion ist die Gegend Languedoc-Roussillon bis heute insbesondere für ihre Rotweine bekannt, wobei die Rebsorten Syrah, Grenache Noir, Mourvedre, Carignan und Cinsault am häufigsten vertreten sind. Bekannte herkunftsgeschützte AOC Weine der Region wären beispielsweise Faugères, Corbières oder Côtes du Roussillon-Villages.
Aber auch im Weißweinregal ist die Region immer zu finden, hauptsächlich mit bekannten Trauben wie Piquepoul, Rolle (bzw. Vermentino), Grenache Blanc, Roussane und Macabeu. Wir von Mitte Meer Online möchten Ihnen an dieser Stelle den AOC Wein Piquepoul de Pinet besonders ans Herz legen.

Tipp: AOC Côtes du Roussillon les Aspres

Im Mitte Meer Onlineshop werden Sie garantiert fündig, wenn Sie sich mit uns auf Zeitreise begeben und auf die Suche nach den beliebten Legenden unter den Languedoc Weinen machen. Besonders empfehlen können wir Ihnen unter anderem den Demeter AOC Côtes du Roussillon les Aspres vom Hersteller Nivet-Gallinet. Les Aspres beschreibt eine Kommune, in der insgesamt 37 kleine Dörfer im Süden von Roussillon zusammengefasst sind. Der AOC Schutz garantiert Ihnen, dass mindestens drei der regionalen Trauben (Grenache, Syrah und Mourvère) in diesem Wein enthalten sind.

Coteaux de Languedoc Weine bei Mitte Meer online kaufen

Mitte Meer ist stolz, Ihnen eine große Auswahl berühmter Weine der Languedoc-Roussillon Region anbieten zu können. Viele Produkte sind neben dem AOC mit Bio- oder Demeter-Siegel ausgezeichnet worden. Ob weiß oder rot mit einer reinen Rebsorte oder in eleganter Mischung, die Weine der Anbaugebiete Languedoc-Roussillon lassen keine Wünsche von Weinkennern unerfüllt.